SCHWEIZER ERZÄHLNACHT 2022
«Der getanzte Zauberhain»

Freitag, 11. November 2022, 22–0 Uhr,
Kunstmuseum Olten

Eine Zusammenarbeit des Kunstmuseums Olten mit dem Verein TANZinOlten

Das persische Volksmärchen «Der Zauberhain» ist eine Geschichte über die Menschlichkeit.
Sie wird an diesem Abend frei erzählt und mit Tanz, Bewegung, Sprache, Trommeln und Worten eine spannende Verwandlung erlebbar gemacht. Neben dem Zuhören sind die Gäste auch zum Mitmachen und Tanzen eingeladen.

Dies ist eine Sonderveranstaltung im Rahmen der Schweizer Erzählnacht 2022 zum Thema Metamorphose.

Mitwirkende: Ines Henner: Geschichtenerzählerin | Didine Stauffer: orientalische Perkussionistin | Mirjam Barakar: Tänzerin, Experiencing Circles

Einlass: 22 Uhr, Dauer ca 1,5 Stunden
Teilnehmerinnen und Teilnehmer: max. 25 Personen
Reservation bis 10.11.22: kunstvermittlung@kunstmuseumolten.ch
Mitbringen: Bequeme Kleidung

Eintritt: CHF 20 / CHF 15 *
*Ermässigung für Freunde des Kunstmuseums, Besucherinnen & Besucher der Oltner Tanztage, (bitte Billette zur Vorstellung der Oltner Tanztage vorweisen) Vereinsmitglieder TANZinOlten (mit Ausweis)

Foto: André Albrecht