Ausblicke – 24. Oltner Tanztage
vom 20. bis 29. November 2019

Die Oltner Tanztage 2019 werden vom 20. bis 29. November stattfinden.
Der Titel des vielschichtigen, höchst interessanten Programms heisst «Off Balance»
Mehr Details zu den Performances, Künstlern und generell zu den Tanztagen folgen.
Wir informieren Sie zum gegebenen Zeitpunkt via e-Newsletter und Soziale Medien

Das Programm der 24. Oltner Tanztage wartet mit besonderen Höhepunkten auf.
Am Mittwoch, 20. November, mit dem Ballet Junior aus Genf mit «Mix 2019». Rund 20 junge Tänzerinnen und Tänzer bieten ein sprühendes Feuerwerk. Am Freitag, 22. November, ist der bekannte Solothurner Tänzer und Choreograph Thomas Hauert aus Brüssel, der in ganz Europa zuhause ist, mit « how to proceed» in Olten zu Gast. Das Stück, anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums, sprengt alle gewohnten Tanzerfahrungen. Es ist in sich einmalig, provokativ, narrativ, geprägt von sensiblen und temperamentvollen Bildern, ein Erlebnis der besonderen Art. Am Samstag, 23. November, findet die New Ideas Plattform I mit interessanten Darbietungen statt, gefolgt von einer Premiere am Sonntag, 24. November: Für die New Ideas Plattform II können sich junge Tänzerinnen und Tänzer bzw. Tanzkompanien aufgrund einer Ausschreibung für einen Auftritt bewerben. Eine unabhängige Jury wird einige Produktionen für diesen Abend auswählen. Der Filmabend folgt am Montag, 25. November, mit »Yuli» im Premiumkino Capitol. Sämtliche Schulklassen der HPSZ Olten sind am Donnerstag, 28. November, zu einer Matinée mit der Cie. BewegGrund zu Gast. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung tanzen gemeinsam und schaffen so einen einmaligen Kontakt. Sie beleben auf besondere Art die Lebenssituation der HPSZ Schulklassen. Die Cie. BewegGrund aus Bern schafft am Freitag, 29. November, mit «Kipppunkt» einen einmaligen Schlusspunkt. Tanzvermittlungen und Workshops sind während den Tanztagen selbstverständlich. Das Publikum darf sich auf die 24.Oltner Tanztage 2019 freuen. Sie sind geprägt durch den Auftritt von Thomas Hauert sowie durch einmalige tänzerische Besonderheiten in grosser Qualität.

Mehr Details zu den Performances, Künstlern und generell zu den Tanztagen folgen. Wir informieren Sie zum gegebenen Zeitpunkt via e-Newsletter und Soziale Medien