Gemischte Beine – bewegte Gefühle
frank-tanz produktion

Sonntag, 28. April 2019 im Kulturzentrum Schützi Olten
18.00 Uhr: Blitz-Tanzkurs mit Begleitung der Saxophonistin Fabienne Hoerni
18:30 Uhr: Öffnung Abendkasse durch frank-tanz production
19:00 Uhr: Aufführung «Gemischte Beine – bewegte Gefühle»
Diese Veranstaltung wird nicht durch TANZINOLTEN organisiert.

Vorgängig 17:00 im Aare Riverview, Zielempgasse 10 in Olten:
23. ordentliche Generalversammlung des Vereins TANZINOLTEN

Tanzlust, Tanzwut, Tanzsucht – ein zeitgenössisches Stück über die tanzende Gesellschaft verschiedener Zeiten, Schichten und Stilrichtungen. Unter frank-tanz treffen sich 15 Mitwirkende aus der freien Tanz- und Musikszene. Mit der neuen Produktion legt die Truppe um Gisa Frank eine bewegte Spur durch ländliche und städtische Tanzräume der Ostschweiz, das Fürstentum bis Vorarlberg. Musikalisch wird der fröhliche Wechsel zwischen Alltag, Fest und Spirit von einer hauseigenen Kapelle und wechselnden Gastmusikern begleitet. Wer Lust hat – mitmachen ist freiwillig – darf eine Stunde vor Beginn, in Form eines Blitzkurses, unter Anleitung einige Tanzschritte einüben und selber kurz auf der Bühne stehen. Tanzen bewegt die Gefühle!

Infos unter www.frank-tanz.ch

Künstlerische Leitung Gisa Frank Besetzung auf dem Tanzparkett Zachari Bernstein, Simon Fleury, Carin Frei, Stephan Grossenbacher, Katharina Hanhart, Mara Natterer, Rudi Natterer, Maja Rimensberger, Josua Surber, Gonne Klein, Esther Hungerbühler Tanzorchester Christian Käufeler / Saxofon, Adriano Regazzin / Keyboard/Electronics, Micha Surber / Percussion, Jürg Surber / Kontrabass Kostüme Eva Butzkis Bühnenbau Manuel Gmür Auge von Aussen Brigitte Walk-Schöch Texte für Stück und Programmheft Julia Sutter, Produktionsleitung Jacques Erlanger

Tickets: Erwachsene Fr. 35.– | Kulturlegi, Studenten Fr. 25.– | Jugendliche Fr. 15.– | Kinder Gratis | Blitz-Tanzkurs Fr. 5.– (Teilnehmerzahl beschränkt!)